HBK / 2014 ab Großhansdorf

Über 1500 Kilometer mit mehreren Kontrollstellen. Fahren ist ja nicht so sehr das Problem, da muss man nur rechtzeitig anfangen zu trainieren. Organisieren ist aber doch eine ganz andere Nummer. Das fordert unseren kleinen Verein schon ganz schön. Aber auch da hilft der rechtzeitige Anfang, damit es funktioniert. Heino, Britta und ich waren für den Anfang von HBK 2014, bei der Gemeindeverwaltung von Großhansdorf. Herr Voß, der Bürgermeister, freut sich, den Startschuss am 9.8.2014 für HBK zu geben!

Frau Christiansen,Herr Voß, Heino und Britta 

Und wir freuen uns natürlich auch und möchten uns für die Unterstützung der Gemeinde bedanken. Wir werden wahrscheinlich von der Schule aus starten. Uns stehen da die Mensa und 2 kleine Turnhallen zur Verfügung.

Die Besprechung ist nur der erste Schritt für die Planung der Neuauflage von Hamburg-Berlin-Köln-(Hamburg). Aber der erste Schritt ist getan. Nun gilt es noch mal die Strecke zu kontrollieren und auch die Organisation an den Kontrollpunkten zu klären.

Wir gehen die Planung mit folgenden Vorgaben an:

  • Gleiche Strecke wie im Jahre 2010 (Großhansdorf/ Nauen / Messinghausen / Rösrath (Herkenrath) / Messinghausen / Lindern/ Großhansdorf) 1527 Kilometer
  • Teilnehmerbegrenzung auf 150 (etwa doppelt so viel, wie 2010).  
  • Einschreibung ab 8.8.2014 (= Abholung der Startunterlagen)  / 10:00 Uhr
  • Start 9.8.2014 / 06:00 Uhr
  • Ende 14.08.2014 / 14:00 Uhr

HBK 2010

Kommentare

Petersborn ist wieder Radler-frei

Um 10:50 Uhr sind die letzten Teilnehmer hier in Petersborn in Richtung Lindern aufgebrochen. Sollte das Wetter mit ihnen sein, dann können sie Großhansdorf noch im Zeitlimit bis morgen Mittag erreichen.

Hotel in Grosshansdorf

Können Sie mir ein Hotel in Grosshansdorf in der Nähe vom Start emphelen?
Vielen Dank
Manfred Kuchenmüller von Vancouver, Canada

Unterkünfte

Hallo Manfred, hier sind ein paar Vorschläge zur Übernachtung:
http://www.audaxclub-sh.de/node/570
Mit eigenem Schlafsack/Decke und Isomatte kann man auch von Freitag auf Samstag in der Sporthalle vom Schulzentrum übernachten. Das ist aber nur für geringe Komfortansprüche geeignet.

HM

Irgendwie hab Ichs wohl vergessen,wieviel Höhenmeter hat denn eigentlich die HBK Strecke?Ind wann gibts die GPS Strecken zum runterladen?
 

Das ist eine Frage der Messgenauigkeit

wir haben jetzt unseren Planungstrack auf die Seite gestellt. Wer damit fährt kommt an. An einigen Ecken sind aber noch kleinere Änderungen erforderlich. 

Planungstrack & Höhenmeter

Vielen Dank für den Planungstrack, insbesondere für die Anger in Groß Börnecke und Cochstedt als mögliche Schlafplätze! Vor den 3 Abfahrten mit 19%-20% Gefälle im Harz bzw. Sauerland graust es mir jetzt schon. Hoffentlich erreiche ich die tagsüber.
Geglättet mit GPS-Track Analyse sind es etwa 10153Hm, was meiner Erfahrung nach eher der unteren Grenze entspricht. Laut RouteConverter sind es 13796Hm. Die "wahren" Hm liegen sicher irgendwo bei +/- 12000.

egal was kommt - ich fahre

Am 09.08.2014 stehe ich in Großhansdorf am Start und fahre Hamburg-Berlin-Köln Hamburg.
Egal ob ihr die Sache hinbekommt oder nicht - ich fahre.
Doch was soll die Skepsis?
Ihr schafft das sowieso und das jedesmal besser - ich freu mich drauf.
 
siggi (Ditfurter)
aus köln
 

wann gibt es weitere Infos?

Moin
Prima Sache, dass die Fahrt eine Fortsetzung findet. Und noch besser fände ich, wenn ich bis dahin tatsächlich den Hintern weit genug hochbekommen habe, so dass eine Teilnahme für mich sinnvoll machbar wäre.
 
Wann wird es denn nen paar nähere Infos bzgl. der Anmeldung und etwaiger geforderter Voraussetzungen geben? Damit ich mir rechtzeitig Knoten ins Taschentuch machen kann, um nicht wieder wegen verpenntem Anmeldestart, wie dies Jahr mit LEL, in den Popo gekniffen zu sein. ;)
 
Danke und Ciao

Fragen und Antworten

Schau bitte unter Stand der Dinge oder FAQ: am 01. April fängt der Spaß an, das ist kein Scherz

Hamburg-Berlin-Köln-Hamburg

Hallo Ihr Nordlichter, die ihr nach wie vor sehr aktiv dem Radfahren verbunden seid,
als ich nach einer dreitägigen Radtour am  Start und Zielort des diesjährigen London-Edinburgh-London angekommen war, habe ich als erstes eure Flyer zu dem unter Betreff aufgeführten Event gesehen und mich total gefreut, dass ihr die Serie fortsetzt. In Erinnerung kam mir auch gleich, dass ihr für die Organisation dieser Veranstaltung (als kleiner Verein) auf eure Mitglieder zurückgreift / angewiesen seid; und ich in 2010 darauf angesprochen wurde in 2014 eben auch in der Organisation mitzuwirken habe. Jetzt bin ich seit 2010 passives Mitglied bei euch, weil ich euren Enthusiasmus und eure Freude am Radfahren teile und euch auf diese Weise (zumindest finanziell) unterstütze. Aufgrund der räumlichen Entfernung habe ich mich bisher (noch nie) in die Vereinsarbeit eingebracht und nicht an euren Veranstaltungen teilgenommen. Stop, das stimmt nicht ganz. Regelmäßig teilgenommen habe ich an den Super Brevets Köln-Berlin-Köln und Hamburg-Berlin-Köln-Hamburg. Möchte dieses auch 2014 bei der nächsten Hamburg-Berlin-Köln-Hamburg Fahrt fortsetzen. Ich hoffe, dass ich (entgegen eurer Vorgabe aus 2010) die Veranstaltung als Radfahrer mitmachen kann, denn ich biete meine Frau als Ersatz für mich für die (Vorort-) betreung während der Veranstaltung an. Solltet ihr damit einverstanden sein, würde ich mich um weitere Freiwillige (oder wie Sie in England und Schottland genannt wurden: Volunters) kümmern. Gebt mir doch bitte Bescheid, ob das ein gangbarer Weg ist und ich meinem Hobby, dem Langstreckenradfahren, bei eurem Klassiker weiter nachgehen kann.
Gruß aus dem Ruhrgebiet vom
Andreas Wagner

Bitte Kontakt per E-Mail

Hallo Andreas, es ist ziemlich aussichtslos Deine E-Mail-Adresse im Internet ausfindig machen zu wollen. Kannst du uns bitte einmal unter Kontakt (Kategorie: Hamburg-Berlin-Köln 2014) anschreiben. Dann kann ich dir auch eine positive Antwort schicken.

HBK

Finde ich echt gut.
jan

Das Ding einmal ohne Regen

Das Ding einmal ohne Regen fahren - das wäre mal was.
gruss
siggi
 

... und ohne steifen

... und ohne steifen Nacken?
Michael
 

Oh ja das wär was. Ohne Regen

Oh ja das wär was. Ohne Regen bitteschön ;) Aber was wär HBKH ohne Regen? Nur eine halbe Nummer ;)
 
Gruß Peter